911 Paris - Dakar

Aktualisiert: Juli 7


Die legendäre Rally Version des 911er bei uns auf dem Hof.





Italauto führte bei diesem besonderen Porsche vor allem Abstimmungen im Bereich der Motorsteuerung durch. Mit Hilfe unseres Bosch FLA Rollenprüfstandes programmierte und überarbeitete unser Ingenieur und Betriebsleiter Ulrich Schwarzbauer das Motorsteuergerät EMU black. Es wurde ein Mapping des Steuergerätes durchgeführt.

Dabei wurde ein Kennfeld in Bezug auf Fahrbarkeit und

Komfort, sowie Ansprechverhalten,

Drehmomenten verlauf und Leistungsentfaltung erzeugt und optimiert.

Sukzessive Approximation des λ-Wertes an das jeweilige λ-Target ermöglichen ein nahezu perfektes Grundkennfeld mit nur kleinsten Regelabweichungen.

Dies führt zu hervorragendem Fahrkomfort ohne Unregelmäßigkeiten beim Schub oder Leistungseinbrüchen, mit entsprechend genialem Ansprechverhalten und Leistungsausbeute.



Auch wenn wir auf unseren Prüfständen fast alles simulieren können, ist es uns wichtig nochmal eine finale Testfahrt auf der Strasse durchzuführen um alle Eventualitäten ausschließen zu können.

Fazit: Der Motor tut was er soll. Jegliches "Ruckeln" während des Beschleunigungsvorganges wurde beseitigt und es ist ein stetiger Leistungsverlauf zu beobachten der sehr viel Fahrspaß bereitet.




40 Ansichten